Hochmut kommt vor dem Fall

Neulich im Louvre.
B: „Schau nur, die kommen alle, um mich zu sehen!“
A (denkt): „Keine Sau kommt, um deinen vermoderten Schädel zu sehen, du Depp. Deswegen stehen wir doch hier draußen im Regen. Ach, was habe ich es satt! Irgendwann schmeiße ich ihn da runter.“

Pride goes before the fall – Recently at the Louvre. B: „Look, they’re all coming to see me!“ A (thinks): „No sow comes to see your rotten skull, you idiot. That’s why we’re standing out here in the rain. Oh, how tired I am! At some point I’ll throw him down there.“

Wie es wirklich war (10)

Dem alten Rousseau wurde ja immer vorgeworfen, er habe mit der Fackel der Aufklärung Feuer an die alte Ordnung gelegt und das habe uns schlussendlich zwei Weltkriege eingebracht. Wie jeder Blödsinn hat auch dieser einen wahren Kern, doch tatsächlich hat Rousseau bei den wiederholten Versuchen, die Welt in Brand zu setzen aufgrund seines Unvermögens, das Schreibzimmer zu verlassen, ein Haus nach dem anderen abgefackelt und musste deshalb ständig umziehen. Die Philosophen haben es auch nicht einfach.

How it really was – The old Rousseau was always accused of setting fire to the old order with the torch of enlightenment and that ultimately brought us two world wars. Like all nonsense, this one has a kernel of truth, but the fact is that Rousseau’s repeated attempts to set the world on fire because of his inability to leave his writing room burned down house after house and kept him moving. Philosophers don’t have it easy either.

Neulich im Louvre (4)

Isis und Osiris waren sehr enttäuscht und wütend, weil der einzige Whirlpool im Louvre ständig von diesen vulgären römischen Göttern belegt war.

Recently at the Louvre – Isis and Osiris were very disappointed and angry because the only whirlpool in the Louvre was constantly occupied by these vulgar Roman gods.

Querdichter wider die Metrumsdiktatur

Befreit die Verse aus der Knecht-
schaft eitlen hohlen Silben-
zählens und des gar nicht kunstgerecht-
en Hebens, Senkens, Lautequälens!

Ja, lasst Vokale, Konsonan-
ten sich in Freiheit selbstent-
falten wider alle Ignoran-
ten, die das für verboten halten!

Trochäen, Jamben und Dakty-
len spinnen gleich den Kata-
klöthen, um des Dichters reiches Füh-
len mittels Versfuß abzutöten!

Ihr, die Ihr glatt seid und stählern
Lernt aus Euren Fählern!

Contrarion poet against the meter dictatorship – Free the verses from the slavery of vain hollow syllabic counting and not at all artistically stressing, unstressing, tormenting the tone! Yes, let vowels, consonants develop themselves in freedom against all ignorants who think that is forbidden! Trochees, iambs and dactyls spin like the klôthes, to kill the poet’s rich feelings with a verse foot! You who are smooth and steely learn from your meestakes!

Erschienen /published in tageszeitung taz 19.5.22